Tierrettungen

Bei meinem ehrenamtlichen Engagement bei Sydney Wildlife und ORRCA hatte ich die Gelegenheit bei einigen Aktionen beteiligt gewesen zu sein, bei denen verschiedene Vertreter der Australischen Fauna beobachtet, gefangen, gepflegt oder zum Arzt gebracht werden mussten. Es war eine Robbe, die verletzt an den Klippen der Stadt einige Tage ausharrte, es war ein Krähenwürger, der in einem Kamin stecken blieb oder es war ein Rautenpython, der sich in einem Vorgarten verlief. Diese Bilder stellen eine Auswahl einiger dieser Begegnungen dar.